WordPress & Webwork

Linkchecker, Button mit CSS3, neue Cursors in CSS3

Auf drlinkcheck.com kann man bis 1.000 Links einer Seite prüfen. Nach der Prüfung kann man die Links nach mehreren Kriterien auflisten lassen: intern, extern und nicht mehr erreichbar. Dabei zeigt das Online-Tool auch direkt auf welcher Unterseite sich der Link befindet so das man sehr schnell zu den ungültigen Links gelangen kann.

Momentan befindet sich das Tool in Beta-Phase. Ob es später kostenpflichtig wird, ist auf der Website nicht ersichtlich.

Einfacher Button mit CSS3

Auf UsabilityPost gibt es ein nettes Tutorial wie man mit Hiilfe von CSS3 ein einfaches, aber dennoch einen sehr ansehnlichen Button stylen kann. Dabei wird unter anderem auf abgerundete Ecken, Box-Schatten und Transitionen gesetzt.

Auf Webkrauts.de gibt es eine nette Transitionen-Anleitung.

Neue Cursor-Styles in CSS3

Bereits in CSS2 gab es einige Sylemöglichkeiten für den Cursor. In CSS3 sind noch ein paar hinzugekommen, wie zum Beispiel das Cursor-Zeichen für nicht erlaubt – einfach den Mauscursor über das hervorgehobene "nicht erlaubt" halten.

Auf SitePoint werden diese und noch weitere Cursor-Styles aufgelistet.

1 Reaktion(en)

  1. Manuel

    Hi Perun,
    Dank für den Tipp mit drlinkcheck.com! Gerade dadurch festgestellt, dass mein Twitterprofil, welches auf jedem meiner Artikel verlinkt ist, falsch verlinkt ist. 😀

Die Kommentare in diesem Beitrag sind geschlossen.

WordPress-Wartung & Betreuung

Wir kümmern uns um Ihre WordPress-Website:

WordPress-Wartung und Betreuung

 WordPress-Wartung und Betreuung