WordPress & Webwork

Mozillas Pläne für Firefox in 2012

Mozilla Firefox In einem Artikel auf hacks.mozilla.org blickt man auf das Jahr 2011 zurück und erwähnt die Neuerungen bzw. Pläne für 2012 die bereits umgesetzt wurden oder geplant sind.

  • Seit Firefox 10 sind alle Addons, die mit Firefox ab Version 4 funktionieren, automatisch kompatibel.
  • Ab Firefox 11 werden auch auch die Erweiterungen mit Firefox Sync synchronisiert.
  • Ab Firefox 13 wird es "stille" Updates geben: der Browser aktualisiert sich im Hintergrund.
  • Die Tools für Webentwickler wird man auch in Zukunft erweitern und pflegen. Aktuell wird es in Firefox 11 zwei neue Tools geben.

Aber auch für Gecko – quasi dem Fundament für Firefox, Thunderbird, SeaMonkey & Co. – wird es einige Neuerungen geben:

  • WebRTC: Audio-, Video- und Daten-Echtzeitkommunikation zwischen zwei Browsern.
  • Das neue Protokoll SPDY wird implementiert.
  • Unterstützung für CSS Flexbox und CSS Grid.
  • u.v.m.

1 Reaktion(en)

  1. Pingback: Mozilla: Firefox 13 ist da | WordPress & Webwork

Die Kommentare in diesem Beitrag sind geschlossen.