Schon seit sechseinhalb Jahren vertreiben wir Schulungsunterlagen fĂĽr den Umgang mit WordPress. Bis vor kurzem gab es dazu jeweils ein Handbuch fĂĽr Administratoren, sowie eine Anleitung fĂĽr Autoren & Redakteure.

Die PDFs kann man als Volumen-Lizenz bei uns erwerben, so dass man Sie Kollegen, Kunden aber auch Kursteilnehmern weitergeben kann.

Mit der Veröffentlichung von WordPress 5.0 haben wir uns entschieden diese zwei Schulungsdokumente zu einem umfangreichen Handbuch zusammenzufassen. In dem 140 DIN-A4-Seiten starken Dokument nimmt der neue Editor Gutenberg eine prominente Stellung ein.

Hier findet man nun in einem Dokument alles von der Installation von WordPress beginnend bis hin zu Plugin-Tipps und Hinweisen zur persönlichen Anpassung seines Backends, aber auch detaillierte Anleitungen zum Verfassen von Beiträgen etc.

Weitere Informationen, das Inhaltsverzeichnis und auch eine kostenlose Leseprobe findet man auf der Unterseite:

đź“– WordPress 5.0: das umfangreiche Handbuch đź“–

Wer nicht auf WordPress 5.0 updaten möchte oder aber auch ClassicPress nutzt, der kann uns gerne ansprechen, wir vertreiben auch noch die bisherigen Anleitungen.

Diesen Blogartikel teilen:
Divi: Premium-Theme fĂĽr WordPress
Werbung

Geschrieben von Thordis

Thordis Bonfranchi-Simović arbeitet seit Januar 2004 mit WordPress.

  1. Hallo, der Leseprobe nach tönt das nach einem sehr nützlichen Nachschlagewerk, und updated ist es auch schon worden, Hut ab!
    Die Titelgestaltung verstehe ich nicht ganz: ist dies ein Symbol, eine Art visuelles Code-Zeichen, das nur eingeweihte Programmierer? Entwickler? Webautoren? verstehen? Es lehnt sich nämlich (zu?) stark an den Webdesign-Klassiker «HTML and CSS: Design and Build Websites» von Jon Ducket an. Falls es sich um reine «Inspiration» handelt, hätte ich zumindest andere Farben, als die exakt gleichen gewählt. Ich bin visueller Gestalter, da fährt einem so eine «Hommage» ein Bisschen schräg ein…

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.