Blindtext für jeden Geschmack

Gestern hatte ich hier kurz einen Blindtextgenerator vorgestellt, der sich insbesondere für Fleischliebhaber eignet, aber es gibt natürlich auch andere Blindtextgeneratoren. Es ist etwas für jeden dabei: Für Feinschmecker: Bacon Ipsum Für Gangsta: Gangsta Lorem Ipsum Der Klassiker für Literaturliebhaber: Blindtext-Generator Für Firefox-Nutzer: Dummy Lipsum (füllt u. a. Text in Formulare) Für HTML-Liebhaber: ipsum und …

Blindtext für Feinschmecker

Wer seine Blindtexte gerne etwas deftiger mag und sie mit Fleisch anreichern möchte, der ist beim Bacon Ipsum einem Blindtextgenerator genau richtig. Der generierte Text besteht entweder nur aus Fleisch oder aber aus einem Lorem Ipsum-Text mit Fleischeinlagen. via @Flocke

Einen gekürzten RSS-Feed in voller Länge genießen

@ginader hat in einem Tweet auf einen interessanten Dienst aufmerksam gemacht: Full Text RSS Feed Builder Hier kann man einfach einen gekürzten RSS-Feed, also einen Feed, der nur gekürzte Artikel liefert, eingeben und erhält dann auf Knopfdruck eine RSS-Feed-Adresse, die die kompletten Inhalte ausliefert. Praktisch. Via @bueltge

Google und die humans.txt

Als ich Anfang Februar das erste Mal über die humans.txt geschrieben habe, war die Reaktion der meisten Kommentatoren eher negativ und u. a. fiel auch das Wort “Schwachsinn”. Ehrlich gesagt, habe ich selber aus Zeitmangel nur in den paar Tagen darauf das Theme verfolgt. OK, zwischendurch habe ich die humans.txt aktualisiert, aber mich nicht weiter …

Amazon-Partnerprogramm: Zusatzangaben im Impressum (2)

Es ist gerade mal fünf Monate her, als die Teilnehmer am Amazon-Partnerprogramm die Angaben in Impressum um folgenden Absatz ergänzen mussten: “Die Website abcd.xy ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l., ein Partnerwerbeprogramm, das für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu amazon.co.uk / Javari.co.uk / amazon.de …

Facebook: Like-Button verstößt nicht gegen das Wettbewerbsrecht

Das Landgericht Berlin hat das erste Urteil zum “Gefällt mir”-Button von Facebook geliefert. Die Richterin hat den Antrag auf Erlass einer einstweiligen Anordnung abgelehnt. Im konkreten Fall hat ein Shopbetreiber einen Konkurrenten abgemahnt, weil dieser in seinem Shop das Like-Button eingebunden hat. Der Abmahner hat dies mit dem Verstoß gegen das Wettbewerbsrecht begründet. Das Gericht …

Twitter: sicherer dank https

Seid gestern ist Twitter ein bisschen sicherer geworden, dank HTTPS. Dieses Protokoll bietet eine abhörsichere und verschlüsselte Übertragung. Um in Genuss von https zu kommen muss man im eigenen Twitter-Account unter Einstellungen → Account → Nutze immer HTTPS (ganz unten) aktivieren. Weitere Infos gibt es im offiziellen Weblog.

Advertorial: Mobiles Internet auf Reisen

[advertorial] Ich gebe es ehrlich zu, ich blicke schon bei den normalen Tarifen für Handy und das mobile Internet nicht immer durch. Zu viele Tarife, zu viele Ausnahmen und Begrenzungen etc. Noch schlimmer ist das wenn man auch auf Reisen einen mobilen Internetzugang haben möchte und ich kenne einige Leute die sagen: “bevor ich mir …

Simpsons: Nelsons Ha ha

Falls es mal wieder Grund geben sollte jemanden ein bisschen Schadenfreude (<nelson>Ha ha</nelson>) zukommen zu lassen, der kann auch einfach folgenden Link schicken:

Jobsuche: Social Media Manager / PR

Der Kollege Kai Thrun sucht ab sofort eine Anstellung als Social Media Manager. Bei passendem Arbeitsangebot ist er auch für einen Ortswechsel bereit. Alles weitere erfährt man im Kais Blogartikel. Wer über ein passendes Stellenangebot stolpert, der kann sich einfach direkt an Kai wenden: Impressum XING Twitter So, und ich gehe jetzt mit den Kiddies …