WordPress 3.8: erste Überlegungen

WordPress 3.6 ist noch nicht mal einen Monat alt, WordPress 3.7 noch nicht da, aber es gibt schon Überlegungen zu WordPress 3.8. Da sind ganz spannende Themen dabei, wie z. B. das gemeinsame Bearbeiten von Beiträgen, Echtzeit-Vorschau und Bearbeitung im Frontend, Bildbearbeitung und die Sortierung von Seiten. Ich bin gespannt! Für das neu Standard-Theme Twenty …

Was erwartet uns mit WordPress 3.4?

Wie gewohnt bleibt die Entwicklung von WordPress nicht stehen und so trafen sich gestern die WordPress-Entwickler um über die kommende Version WordPress 3.4 zu beratschlagen. Neben dem allgemeinen Entwicklungsprozess, der nur Insider interessieren dürfte, wurde festgelegt, dass zukünftige WordPress-Versionen wieder verstärkt unter einem „Motto“ (Konzept, Ziel) stehen sollte, d. h. die Entwicklungen und Neuerungen einer …

60 Mio. WordPress.com-Blogs sind nicht genug

WordPress.com bietet zur Zeit mehr als 60 Millionen Blogs ein zu Hause, dabei werden jeden Monat über 300 Millionen eindeutige Besuche („unique visitors“) empfangen. Aber für Matt Mullenweg ist dies immer noch der Anfang. WordPress möchte in Zukunft insbesondere den sozialen und den mobilen Aspekt weiter entwickeln und somit das Wachstum noch weiter steigern. Bei …

Was bringt WordPress 3.3?

Es gibt die ersten Neuigkeiten bzgl. der kommenden WordPress-Version 3.3. Die Roadmap wurde ja schon veröffentlicht, jetzt geht es um die Inhalte. Was wird kommen? Endgültig fest steht natürlich noch nichts, aber es gibt nennenswerte Vorhaben, u. a.: Der Medienupload soll verbessert werden: Plupload soll auf dem Dashboard integriert werden, die Bildbearbeitungsfunktion und die Galerieverwaltung …

WordPress 3.2: nur Schreiben ist schöner

In den Ankündigungen für die kommende WordPress-Version 3.2 wurde als ein Punkt genannt, dass der Editor „schöner“ werden sollte bzw. dass das Schreiben eines neuen Artikels angenehmer gestaltet werden sollte. Als Vorbild bzw. Inspiration dienten Editoren wie WriteRoom, OmmWriter und QuietWrite. (Ich habe im WordPress-Buch.de-Blog auch schon darüber berichtet – mit kurzem Demofilm.) Nun können …

WordPress 3.1 ist fast da

Sehnsüchtig erwartet, ist endlich der Release Candidate 3 von WordPress 3.1 erschienen. Gegenüber dem Release Candidate 2 mussten einige Änderungen vorgenommen werden (z. B. Deaktivierung bzw. Rücknahme der Ajax-Funktionalität in tabellarischen Übersichten bzw. Listen). Deswegen wird die Testphase auch deutlich länger dauern als normalerweise üblich bei einem RC 3. In diesem Sinne und mit der …

Ausblick auf WordPress 3.1

Der Entwickler-Chat vergangenen Donnerstag war sehr ergebnisreich. Und Jane hat darüber berichtet. Ich möchte an dieser Stelle noch einmal wichtige Punkte nennen. Grundsätzlich soll es weniger neue Features geben, dafür aber sehr viele Verbesserungen an der Nutzeroberfläche und im Code. Der Zeitplan sieht sehr straff aus: Kurz Entwicklungszeit: ab 15. Oktober Kurze Testphase: ab 1. …

Welche Features soll WordPress 3.1 enthalten?

Alle haben hoffentlich schon die WordPress-Version 3.0.1 installiert und sich Gedanken gemacht darüber, was sie in der kommenden WordPress-Version 3.1 gerne sehen würden. Noch nicht? Dann wird es aber Zeit. Jane hat nämlich einen Aufruf dazu gestartet. Und alle sind herzlich eingeladen per Kommentar Ideen für WordPress 3.1 einzubringen. Am Donnerstag wollen die Entwickler die …