perun.net – WordPress & Webwork



WordPress & Webwork

Auf perun.net werden seit Januar 2004 Blog-Beiträge zum Thema WordPress und Webwork veröffentlicht. Somit gehört dieses Weblog zu den ältesten und bekanntesten WordPress-Quellen im deutschsprachigen Raum.

Da wir seit Januar 2004 mit WordPress arbeiten, blicken wir auf eine langjährige Erfahrung mit erfolgreich abgeschlossenen WordPress-Projekten und diversen Publikationen zurück.

Falls Sie auf der Suche nach WordPress-Experten sind, dann finden Sie hier die Beschreibung einiger unserer Leistungen und Referenzen, so wie die Kontaktdaten.

WordPress-Newsletter Nr. 135

Von Vladimir am 12. 02. 2014 um 12:39 – Aktualisiert am 09. 07. 2014 um 02:30

WordPress-Newsletter Ich habe gestern Nachmittag die 135. Ausgabe des WordPress-Newsletters an die Abonnenten verschickt. Das waren gestern die Themen:

Neue Richtlinien für das offizielle Themes-Verzeichnis: Ab WordPress 3.9 werden die Richtlinien des offiziellen Verzeichnisses geändert. So wir u.a. auf die Angaben der Autor-URL und der Themes-Adresse geachtet. Man muss zwar nicht beide Angaben tätigen, aber falls, dann müssen diese beiden Angaben von unterschiedlichen Seiten kommen.

Alle Artikel-Revisionen auf einmal löschen: Mit folgendem Code in der functions.phpweiterlesen…

Hinweis:
Schulungsunterlagen für WordPress
Aktuell und praxiserprobt. Als E-Book für den Privatgebrauch oder als PDF-Volumenlizenz für den geschäftlichen Einsatz.

WordPress-Newsletter Nr. 134

Von Vladimir am 05. 02. 2014 um 10:23

WordPress-Newsletter Ich habe heute Morgen die 134. Ausgabe des WordPress-Newsletters an die Abonnenten verschickt. Das waren heute die Themen:

Jetpack 2.8 mit Markdown-Modul und ohne Quantcast: Von der WordPress-Pluginsammlung Jetpack gibt es eine neue Hauptversion. In der Version 2.8 ist das Markdown-Modul hinzugekommen. Markdown gehört zu der Gruppe der sog. "vereinfachten Auszeichnungssprachen". Über diese Gruppe habe ich vor einiger zeit einen Artikel verfasst.

Weitere interessante Neuigkeit ist, dass man ab Jetpack 2.8 bei den Webstatistiken auf den Einsatz von Quantcast verzichtet. Somit werden die Daten nicht an Dritte weitergegeben sondern verbleiben bei Automattic.

Lazy Load for Videos: Autor des Plugins Kevin Weber hat mich auf diese Erweiterung hingewiesen. Bei der Einbindung von YouTube- und vimeo-Videos generiert das Plugin anklickbare Vorschaubilder. Das Video wird erst dann nachgeladen, wenn der Nutzer auf das Vorschaubild klickt. Das macht die Website auf jeden Fall performanter, weil unnötige Ladezeiten verhindert werden. weiterlesen…

WordPress: Jetpack 2.8 mit Markdown-Modul

Von Vladimir am 01. 02. 2014 um 17:16

Von der WordPress-Pluginsammlung Jetpack gibt es eine neue Hauptversion. In der Version 2.8 ist das Markdown-Modul hinzugekommen.

WordPress und Jetpack 2.8: Markdown-Modul

Für diejenigen, die es nicht wissen. Markdown gehört zu der Gruppe der sog. "vereinfachten Auszeichnungssprachen". Über diese Gruppe habe ich vor einiger zeit einen Artikel verfasst.

Somit ist man in der Lage schnell und mit einfachen Mittel den Inhalt auszuzeichnen:

*kursiv bzw. Betonung*, **fett bzw. starke Betonung** etc.

Darüber hinaus wurden 10 Fehler korrigiert und einige Module wurden erweitert. So wurde Google+ bei den Social Links hinzugefügt, bei den Bilder in der "gekachelten" Galerie (tiled) wurde das alt-Attribut hinzugefügt und es wurde ein neue Filter hinzugefügt, damit man bei den Kommentaren die Einbettungs-Funktion (oEmbed) deaktivieren kann.

Nachtrag: seit dieser Version wird in den Jetpack Stats auf Quantcast verzichtet (siehe Kommentar).

Hinweis:
Schulungsunterlagen für WordPress
Aktuell und praxiserprobt. Als E-Book für den Privatgebrauch oder als PDF-Volumenlizenz für den geschäftlichen Einsatz.

Einstieg in WordPress 3.8 als gedrucktes Buch und als E-Book

Von Vladimir am 31. 01. 2014 um 16:09

Einstieg in WordPress auf Amazon.de kaufen Es ist genau ein Jahr her, wie wir Einstieg in WordPress 3.5 veröffentlicht haben. Nach 12 Monaten und knapp 600 verkauften Exemplaren wurde es Zeit das Buch zu aktualisieren.

Man hat auch diesmal die Auswahl zwischen einer gedruckten Ausgabe und der Kindle-Version. Nach wie vor handelt es sich bei diesem Buch um einen Zusammenschluss von zwei E-Books:

Die einzelnen E-Books kosten auf Amazon.de je 3,99 Euro. Einstieg in WordPress 3.8 als E-Book beinhaltet beide und kostet dagegen nur 5,99 Euro was einer Ersparnis von knapp 2 Euro bzw. 25% entspricht.

Sowohl bei der gedruckten Ausgabe, wie bei der Kindle-Version kann man in das Buch vorab einen Blick werfen und sich von der Kindle-Version eine kostenlose Leseprobe auf den Kindle oder auf die entsprechende App schicken lassen.

WordPress-Newsletter Nr. 133

Von Vladimir am 29. 01. 2014 um 15:41 – Aktualisiert am 05. 02. 2014 um 10:21

WordPress-Newsletter Ich habe gestern Nachmittag die 133. Ausgabe des WordPress-Newsletters an die Abonnenten verschickt. Das waren gestern die Themen:

WordPress 3.8.1: Vor einigen Tagen wurde WordPress 3.8.1 veröffentlicht, die 31 Fehler behebt. Die Fehler betrafen vor allem das neue Dashboard-Design und in der Themes-Verwaltung. Auch ein Fehler bezüglich der Einbettung von Tweets wurde behoben. Weitere Infos gibt es im Blog-Beitrag und im Codex.

Artikel einer bestimmten Kategorie aus dem Loop herausnehmen, aber…: … nur wenn die Artikel nicht auch noch zusätzlich in den anderen Kategorien einsortiert sind? Antwort auf diese Frage gibt es hier. Hier der entsprechende Code-Schnipsel: weiterlesen…


Archiv: «« 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 541 542 »»

Weblog der perun.net webwork gmbh mit Artikeln zum Thema WordPress, Webwork, und Internet.