WordPress & Webwork

Selbstmanagement mit Webtools

Die Firma 37Signals bietet einige webbasierte Programme um Aufgaben und Projekte zu managen:

  • Basecamp: webbasiertes Projektmanagement. Kostenlos bis 99$/Monat
  • Backpack: webbasiertes PIM. Kostenlos bis 19$/Monat
  • Writeboard: webbasiertes Tool um gemeinsam/gemeinschaftlich Texte zu erstellen und zu pflegen. Kostenlos.
  • Ta-da List: eine webbasierte To-Do-Liste. Kostenlos.

Und jetzt kommt die Preisfrage: wie lange dürfen wir warten bis sowas in Deutschland auftaucht?

4 Reaktion(en)

  1. RAINonline

    Also ich habe Basecamp mal für ein Semester für ein Software-Gruppenprojekt "angemietet" und war sehr, sehr zufrieden damit. Endlich kein herumschicken von Mails mit gezippten Source-Ordner mehr, sondern alles jederzeit zugänglich und der Veranstaltungsleiter hatte auch jederzeit einen Überblick, wer, was, wann macht.

    Backpack ist nette Sache, um Listen, Notizen, etc. anzulegen und auf Wunsch mit anderen gemeinsam zu bearbeiten. Lässt sich jetzt auch mit Writeboard(s) kombinieren, um den Überblick zu behalten. Ähnliche Funktionen wie Backpack bieten auch Remember The Milk, Zoho Planner und TracksLife.

    Wer nicht unbedingt mit anderen gemeinsam zusammenarbeiten will / muss, der soll mal einen Blick auf voo2do werfen.

    Alternativen zu Writeboard wären etwa noch JotSpot Live, oder Writely werfen, wobei lezteres mit Abstand den größten Funktionsumfang besitzt.

  2. Pingback: Campfire - ein eigener Chatraum » Peruns Weblog - Webwork und Internet

Die Kommentare in diesem Beitrag sind geschlossen.

WordPress-Schulungs­unter­lagen

Anleitung für Autoren und Redakteure
Schneller und unkomplizierter Einstieg in die redaktionelle Betreuung einer WordPress-Installation.

Handbuch für Administratoren
Schneller und unkomplizierter Einstieg in die technische Betreuung einer WordPress-Installation.

Anschauen