Seit 15 Juni setze ich Aksimet ein und ich muss sagen ich bin zufrieden und kann es nur empfehlen. Mittlerweile hat Aksimet 545 Spamversuche abgefangen und dabei war nur ein Kommentar, der da nicht hingehörte. Und durch die lernfähigkeit, kennt Akismet nun diesen Kommentator und beim nächsten Mal wird er dann direkt durchgelassen.

Ich ärgere mich ein bißchen, dass ich nicht früher Akismet eingesetzt habe. Aber ich versuche so lange es geht Probleme und Aufgaben mit boardeigenen Mitteln zu lösen. Immerhin ist WP mittlerweile so gerüstet, dass bei mir kein Spamkommentar es in die „Öffentlichkeit“ geschafft hat. Einzig die Mailbenachrichtigungen waren nervig und diese Funktion musste ich aktiv lassen, damit ich relativ schnell richtige Nutzer bei Bedarf freischalten könnte. Was ich an Akismet auch gut finde, ist es dass die eigenen Einstellungen unter Optionen im Admin-Menü nicht aufgehoben werden sondern brav befolgt werden.

Sicherlich wäre die beste Lösung, die Spamversuche schon von vorne rein zu blocken, so wie Bad Behaviour dies versucht. Aber die 1er Version ist mir persönlich zu lasch und die 2er Version ist einen Tick zu streng, so dass einige Nutzer und ab und an auch der Google-Robot ausgesperrt werden. Daher habe ich dieses Plugin nach kurzer Testphase deaktiviert.

Divi: Premium-Theme für WordPress
Werbung

Geschrieben von Vladimir

Vladimir Simović, arbeitet seit 2000 mit HTML & CSS und seit Januar 2004 mit WordPress. Im Laufe der Jahre hat er diverse Fachbücher und Fachartikel publiziert.

  1. Ja, das kann ich nur bestätigen. Ich bin auch vollst zu frieden – und jaaa … ich hab mich auch geärgert 😐 das ich es nicht bereits eher installiert hab – obwohl es doch wirklich keine grosse Aktion war 8)

  2. und die 2er Version ist einen Tick zu streng, so dass einige Nutzer und ab und an auch der Google-Robot ausgesperrt werden.

    Kannst du dazu genaueres sagen? Ich wollte die 2. Version eigentlich in nächster Zeit mal für Wikka einsetzen. Aber Nutzer aussperren 🙄

  3. Bei der 1.3er Version von Bad Behaviour kann ich besser als bei der 2.0 Beta verfolgen, was warum blockiert wurde. Im Moment leistet mir das Ding gute Arbeit. Scheint noch nichts blockiert worden zu sein, was hätte durchkommen sollen. Mal weiter beobachten.

    Dahinter lauert weiterhin Akismet, auch wenn es im Moment gar nichts zu tun hat.

    Den Haupt-Spammer aber, der mir seit Monaten mit massiven Attacken in die Kommenate zu spammen versucht, halte ich mir zur Zeit per .htaccess-Regeln von jeglichem Zugriff auf mein Blog fern.

  4. Ich bin grundsätzlich auch sehr mit Akismet zufrieden, wären da nicht die Spam-Attacken der letzten Tage. Von gestern auf heute hatte mein Weblog über 700 Spams, die Akismet abfangen musste, gestern innerhalb weniger Stunden über 500 Spams (siehe auch: Spam-Attacke)
    Für das, dass es mein Blog erst seit 6 Monaten gibt, finde ich das schon ziemlich heftig.

    Ich überlege derzeit, Trackback-URLs zu manipulieren: Z.B. alle 30 Minuten die URL zu ändern. Freigabe der URL z.B. nur per JS., alternativ per Matheaufgabe (2 zahlen multiplizieren).
    Eine konkrete Lösung habe ich allerdings noch nicht…

  5. ich kann dir „did you pass math“ empfehlen, ist genial für kommentare!
    http://killercup.ki.funpic.de/blog/?p=490

  6. einfach persoenlich Weblog Dienstag, 27. Juni 2006 am 09:57

    Wo Sonne ist fallen auch Schatten und umgekehrt…

    Wo im Sommer Sonne und Freude auftaucht, fallen immer auch Schatten und tauchen mitunter Probleme auf. Gut, wer beides im Blick hat und auch manche Erfahrung über Bord werfen kann. Objektivität ist mitunter gar nicht so einfach. Jeder Mensch…

  7. Spam-Statistiken II…

    Seit der letzten Spam-Statistik sind knapp sechs Wochen vergangen.

    In der Zwischenzeit hat Bad Behavior dafür gesorgt, das Akismet verdammt wenig zu tun hatte. Während Akisment ohne Bad Behavior 75,5 Spamattacken pro Tag abwehren musste, waren es nu…..

  8. Kann das ganze nur bestätigen. Seit ich askimet einsetze bleiben Spams außen vor und das lästige aussortieren gehört der Vergangenheit an.

  9. […] Zeit, Bad Behavior 2 zu testen (2.0.5 um genau zu sein). Vlad hatte damit keine guten Erfahrungen gemacht, allerdings war das damals auch die Beta-Version von BB 2. Mal sehen, wie sich die fertige Version macht. Ich benutze die Standard-Konfiguration, habe also den Strict Mode deaktiviert. Let’s see. akisment, bad+behavior, spam, statistik, wordpress […]

  10. Endlich erklärt das mal einer! Dankeschön!

    Ich werde mir erlauben, das in meinem (bald entstehenden) Blog mit Link zu erwähnen!

  11. […] Seit 23. Juni 2006 habe ich Akismet im Einsatz und seit dem wurden durch dieses nützliches WordPress-Plugin 27 603 Spam-Kommentare und Spam-Trackbacks geblockt. Die Zahl wäre um einiges höher hätte ich nicht vor gut zwei Monaten wieder Bad Behaviour eingeschaltet, der schon im Vorfeld verdächtiges unterbindet. Je nach Aktivität der Spammer sind es üblicherweise 3000-4000 Spamverdächtige Aktivitäten die BB in der Woche blockt. […]

Kommentare sind geschlossen.