Es gibt eine Neue Version des Smiley-Plugins von Alex King. Diese neue Version soll angeblich unter WP 2.0.x und 2.1 funktionieren, für WP 2.0.x-Linie muss man zusätzlich die prototype.js, welche zum Umfang des Plugins gehört, in den Ordner /wp-includes/js/ hochladen.

Wenn man das Plugin aktiviert dann erscheint die Smiley-Leiste automatisch oberhalb des Kommentar-Formulars und unterhalb der Textbox in der man die Beiträge und Seiten verfasst.

Die Smileyes werden sowohl von dem Code- wie von dem visuellen Editor unterstützt. Ich habe dieses Plugin auf einem Weblog mit WP 2.1 ausprobiert und dort funktioniert es tadellos, hier in diesem Weblog hat es garnicht funktioniert.

Divi: Premium-Theme für WordPress
Werbung

Geschrieben von Vladimir

Vladimir Simović, arbeitet seit 2000 mit HTML & CSS und seit Januar 2004 mit WordPress. Im Laufe der Jahre hat er diverse Fachbücher und Fachartikel publiziert.

  1. Ich hatte schon das dumpfe Gefühl, dass mein wichtigstes PlugIn ❗ nicht weiterentwickelt wird und ausprobiert, ob es nicht doch unter WP 2.1 läuft:
    Man muß im PlugIn nur einen Pfad anpassen: 💡

    von:

    [img src="'.get_bloginfo('wpurl').'/wp-images/smilies/'.$grin.'" alt="'.$tag.'" onclick="grin(\''.$tag.'\');"/ ] ';

    nach:

    [img src="'.get_bloginfo('wpurl').'/wp-includes/images/smilies/'.$grin.'" alt="'.$tag.'" onclick="grin(\''.$tag.'\');"/ ]

    😆

  2. Nachtrag:

    So wie beschrieben funktioniert WP-Grins nur in den Kommentaren.

  3. Bei mir läuft 2.0.5, aber das Plugin WP-Grins leider nicht (was bedeutet: Im Beitrag-schreiben-Editor wird keine Smilie-Leiste angezeigt). Ich habe leider noch keine Lösung gefunden, denn die Pfadangabe zu den Smilies scheint zu stimmen. Hast du noch eine Idee?

  4. Hallo Perun,
    viele Leser nutzen in meinem Reime-Blog die Smileys von WP Grins. Darum möchte ich ungern darauf verzichten. Allerdings wird die Ladegeschwindigkeit dadurch beeinträchtigt. Gibt es dafür eine einfache Lösung?

    Gruß Sean

Kommentare sind geschlossen.