WordPress & Webwork

Die Zahl der Feed-Leser ermitteln

Für Leute die Feedburner nicht mehr mögen oder noch nie gemocht bzw. genutzt haben gibt es dennoch eine Möglichkeit, die Anzahl der Feed-Leser zu ermitteln, u.a. mit: das Feed-Statistik-Plugin für WordPress.

12 Reaktion(en)

  1. Boris

    …und schon ist es wieder draußen. Nicht nur, dass es bis eben nichts anzeigt (0 Feed-Abonnenten), es macht auch noch meine Feeds syntaktisch ungültig. Ist das nur für WP 2.1x gedacht oder einfach fehlerhaft?

  2. Perun

    Hi Boris,

    danke fürs testen. Ich kam leider noch nicht dazu. Ich weiß nicht woran es bei dir gelegen hat. Evtl. war die Zeit zu kurz oder es ist nicht für WP kleiner 2.1 gedacht.

  3. Boris

    Habe das Plugin von bueltge (s.o.) jetzt drei volle Tage plus einen halben im Einsatz. Funktioniert einwandfrei und zeigt Durschschnitt, Maximum, Gesamt und Maximum Online in Zahlenwerten und einem kleinen Balkendiagramm an. Zusätzlich die abgerufenen URLs nebst deren Abruf-Anzahl. Das alles wird auf einer FeedStats-Extraseite im Tellerand (Dashboard) präsentiert.

    Was ich vermisse, ist eine Übersicht über die aufrufenden User Agents, denn die Verteilung der Feedreader-Software würde mich schon interessieren.

  4. Boris

    Nachtrag:
    Habe mir eben einmal die Datenbanktabelle (wp-fs-visits) des bueltge-Plugins angeschaut.

    Dort sind Felder für IP-Adresse, Referer, Plattform, Browser, Version und Search Terms eingerichtet. Sie bleiben bisher jedoch leer.

    Vielleicht ist da ja noch einiges an Statistik in Vorbereitung?

Die Kommentare in diesem Beitrag sind geschlossen.

✉ WordPress-Newsletter ✉

Tipps und News als E-Mail in deinem Postfach? Dann abonniere einfach den ersten deutsch­sprachigen Word­Press-Newsletter:


Der Newsletter ist hinterher jederzeit abbestellbar.

Eintragen!