WordPress & Webwork

Überarbeiteter und aufgewerteter Hilfe-Bereich in WordPress 3.3

Der Hilfe-Bereich wird in der kommenden WordPress-Version 3.3 in ganz neuem Licht erstrahlen und sogar eine Funktion integrieren, die bis jetzt separat anzusteuern ist.

Die Screen-Options, also die Möglichkeit sich eine Seite im Backend an die eigenen Bedürfnisse anzupassen (Module aktivieren und deaktivieren, Spalten aus- und einblenden bzw. Anzahl der Spalten festlegen, in denen die Module angezeigt werden sollen) bzw. alles das was sich hinter dem Button "Optionen einblenden" verbirgt ist nun in der neuen Admin-Bar zu einem Unterpunkt der Hilfe (Help) geworden:

Screen Options als Teil der WordPress-Hilfe

Screen Options als Teil der WordPress-Hilfe

In einer vergangen Version war dies noch nicht der Fall, wie man auf dem Bild: "Hinweis auf Neuigkeiten mit dem New feature pointer" hier sehen kann.

Überhaupt ist der Hilfe-Bereich durch die Einteilungen jetzt wesentlich übersichtlicher gestaltet worden und wird in Zukunft hoffentlich aus seinem Dornröschenschlaf erwachen.

4 Reaktion(en)

  1. David Decker

    Das zusammenlegen der Optionen mit der Hilfe gefällt mir gar nicht! Dadurch wird für die Optionen wieder ein Klick mehr erforderlich! Dort, wo sie häufiger gebraucht werden, wie etwa beim Seiten- und Artikel-Editor, fände ich das sehr unpraktisch. Außerdem ist es unübersichtlich.

    Zudem ist es für mich unlogisch, Einstellungsoptionen unter "Hilfe" zu suchen. Weiß nicht, was die WP-Entwickler da wohl wieder geritten hat…

    Die Hilfe so zu strukturieren mit den verschiedenen Ebenen/Menüpunkten ist in der Tat löblich und sicherlich in der Praxis für viele hilfreich(er)!

    Nur halt das Verwursten mit den Optionen geht mal gar nicht.

  2. Pingback: Rückschritt auf der Adminoberfläche von WordPress 3.3 | WordPress & Webwork

  3. Pingback: WordPress 3.3 "Sonny" ist da | WordPress & Webwork

  4. Pingback: WordPress 3.5: Überarbeiteter Hilfebereich | WordPress & Webwork

Die Kommentare in diesem Beitrag sind geschlossen.

✉ WordPress-Newsletter ✉

Tipps und News als E-Mail in deinem Postfach? Dann abonniere einfach den ersten deutsch­sprachigen Word­Press-Newsletter:


Der Newsletter ist hinterher jederzeit abbestellbar.

Eintragen!