Ich habe neulich beschrieben, wie man ab WordPress. 3.4 auch einzelne Tweets in WordPress einbetten kann. Man kann aber YouTube-Videos – und bald auch Tweets – in die Sidebar mit Hilfe von Text-Widgets einbetten.

WordPress: oEmbed in der Sidebar

Damit das ganze auch funktioniert muss folgender Code in die functions.php:

add_filter( 'widget_text', array( $wp_embed, 'run_shortcode' ), 8 );
add_filter( 'widget_text', array( $wp_embed, 'autoembed'), 8 );

Code gefunden bei Michael Preuß.

Somit kann man alle oEmbed-fähige „Medien“ mit einem einfachen Textlink in die Sidebar einbinden bzw. einbetten.

Da ich momentan Camtasia prima finde gibt es da ganze auch in Form von bewegten Bildern: 🙂

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: http://youtu.be/CygtD0EfEK0
Divi: Premium-Theme für WordPress
Werbung

Geschrieben von Vladimir

Vladimir Simović, arbeitet seit 2000 mit HTML & CSS und seit Januar 2004 mit WordPress. Im Laufe der Jahre hat er diverse Fachbücher und Fachartikel publiziert.

  1. du hast bei deinem code oben noch eine kleinigkeit vergessen

    „,8 );“

    gruss

    1. oh ja, danke für den Hinweis.

  2. Linkhub – Woche 06-2012 Sonntag, 12. Februar 2012 am 21:20

    […] WordPress: YouTube-Videos, Tweets, etc. in die Sidebar einbetten | WordPress & Webwork […]

  3. Ich habs grad mal probiert.
    Im Widget wird das Video angezeigt. Im normalen Artikel nicht.
    Brauchts dafür auch noch besonderen Code in der functions.php oder muss ich mal meine Plugins überprüfen weil evtl. eins dazwischen funkt?

  4. anscheinend geht das nicht mehr mit WP 3.4
    zumindest bei mir 🙁

Kommentare sind geschlossen.