Blogs mit eigenen YouTube-Seiten

Man wird im Web mit jedem Tag ein bisschen schlauer. 🙂 Gestern habe ich durch Zufall folgende Seite entdeckt: Für ein paar Minuten habe ich mich gewundert, weil ich mir recht sicher war, dass ich diese Seite nicht erstellt und auch nicht mit Inhalt gefüttert habe. Daher musste es etwas automatisches sein und der Hinweis …

YouTube, Camtasia und Screencasts

Wie es einige bereits mitbekommen haben, ich habe es vor 10 Tagen endlich geschafft auch ein YouTube-Kanal zu eröffnen. Dort habe ich bereits einige Videos bzw. Screencasts veröffentlicht. Unter anderem auch zu WordPress. Weil danach gefragt wurde: ich arbeite mit Camtasia von Techsmith. Die Software ist mit knapp 286 Euro nicht gerade billig, aber in …

WordPress: YouTube-Videos, Tweets, etc. in die Sidebar einbetten

Ich habe neulich beschrieben, wie man ab WordPress. 3.4 auch einzelne Tweets in WordPress einbetten kann. Man kann aber YouTube-Videos – und bald auch Tweets – in die Sidebar mit Hilfe von Text-Widgets einbetten. Damit das ganze auch funktioniert muss folgender Code in die functions.php:

Google+, YouTube und Facebook in 1997

Wer momentan etwas Ablenkung sucht, der sollte sich mal auf die Website Once Upon begeben. Dort wurden Google+, YouTube und Facebook im Geiste und mit den technischen Möglichkeiten Anno Domini 1997 “nachgebaut”. Animierte Gifs, Tabellen-Layouts, dunkle Hintergründe, “Best viewed”-Hinweise u.v.m. Den alten Hasen, wird vieles bekannt vorkommen und die jüngeren werden staunen. Willkommen bei der …

“Die zwei Seiten der GEMA”

Auch die GEMA hat ihre zwei Seiten. Auf der einen Seite als Hassobjekt vieler Webnutzer und auf der anderen Seite bringt sie vielen Künstlern gutes Geld ein.