WordPress & Webwork

Performance-Messung mit GTmetrix

Die Website GTmetrix ist mir heute auf Google+ über den Weg gelaufen. Die Website vereint die zwei Messmechanismen von Page Speed und von YSlow.

Performance-Messung und Optimierung mit GTmetrix

Das Tool liefert nicht nur Messergebnisse, es werden auch Tipps eingeblendet. Dadurch das aber YSlow nur im "Standard-Modus" läuft und zum Beispiel nicht der Modus "Kleinere Websites und Blogs" wählbar ist, ist dieser Segment nur bedingt tauglich, wenn man entsprechende Websites untersucht.

Interessant ist die Website schon alleine wegen des Verlaufs (History) und der Möglichkeit mehrere Websites miteinander zu vergleichen.

8 Reaktion(en)

  1. Evi

    Das Tool sieht nicht schlecht aus. Als Alternative kann ich noch Pingdom Tool empfehlen.
    Es gibt dort ebenso eine History, verschiedene Server (New York, Amsterdam und Dallas) und eine Page Speed Performance Analyse. Zudem ist es optisch etwas ansprechender.. allerdings listet es nicht so viele Einstellungsdetails wie gtmetrix auf.

  2. Pingback: Weekly Links (Week 8 / 2012) | Zipfelmaus

  3. Robert Curth

    Danke 🙂 Super Tipp.. Hab in letzter Zeit immer nur das Tool von Google genommen – mal eins zu haben, was beides kombiniert gefällt mir spitze.

    Hat mich direkt inspiriert mein Blog ein wenig schneller zu machen 🙂

  4. Pingback: 5 einfache Maßnahmen, um die Performance von WordPress-Websites zu verbessern » t3n News

  5. Pingback: Schneller Überblick mit Pagespeed.de | WordPress & Webwork

Die Kommentare in diesem Beitrag sind geschlossen.

WordPress-Schulungs­unter­lagen

Anleitung für Autoren und Redakteure
Schneller und unkomplizierter Einstieg in die redaktionelle Betreuung einer WordPress-Installation.

Handbuch für Administratoren
Schneller und unkomplizierter Einstieg in die technische Betreuung einer WordPress-Installation.

Anschauen