WordPress & Webwork

Zim: ein Desktop-Wiki

Zim ist ein Desktop-Wiki, mit dem man sehr gut Dokumente, Notizen, ToDo-Listen und Ähnliches verwalten kann.

Ich habe ja schon lange nicht mehr zum Thema Desktop-Wikis geschrieben, deswegen kam mir heute der Artikel auf heise.de sehr gelegen.

Zim: ein Desktop-Wiki

Zim ist ein Desktop-Wiki welchen es für Windows, Linux und Mac gibt. Damit kann man sehr gut seine Notizen, ToDo-Listen und Ähnliches verwalten. Wie bei Wikis üblich, so kann man auch bei diesem Programm auf externe Quellen und andere Dokumente verlinken und und die einzelnen Dokumente miteinander verknüpfen.

Die Inhalte werden in einem vorher festgelegten Ordner als Text-Dateien (.txt) abgespeichert und man kann auf einen Satz gängiger Formatierungen bzw. Auszeichnungen zurückgreifen: Überschriften, Listen, Texthervorhebungen etc. Dies wird in der Textdatei in Form von Markdown realisiert.

Darüber hinaus kann man bei den Seiten mit jeweils einen Klick vom Lese- in den Bearbeitungsmodus wechseln. Von jeder Seite wird eine Statistik geführt und dort kann man einsehen, wie viele Zeilen, Wörter und Zeichen ein Text hat.

Das ist jetzt nur ein ganz kurzer Überblick, da ich auch selber erst seit ein paar Stunden das Programm teste. Guter Einstieg ist der heise-Artikel und weitere Infos gibt es auf der Projekt-Website und im Wiki.

3 Reaktion(en)

  1. tboley

    Sieht auf jeden Fall interessant aus. Die Art und Weise, in welcher die Dateien gespeichert werden, garantiert zudem, dass man jederzeit ohne das Programm darauf zugreifen kann. In Kombination mit einem Cloud-Speicher wie Dropbox wird Zim dann auch Rechnerübergreifend verfügbar.

  2. Me

    Die Software Scrivener, die eigentlich für Autoren/Schriftsteller gedacht ist, ist im Grunde genau so etwas – ein Desktop-Wiki. Es ist nicht OpenSource und auch nicht kostenlos, aber macht einen ziemlich durchdachten Eindruck. Gefällt mir sehr gut. Zim nutze ich auch seit einiger Zeit, finde aber, dass man zu wenig Exportmöglichkeiten hat (nur HTML und LaTeX), wenn man Text weiterverwenden will.

Die Kommentare in diesem Beitrag sind geschlossen.