Vor ein paar Wochen hatte ich die Bilder zum letzten mal zum Thema und zwar aus einem eher negativem Anlass: als Abmahnrisiko. Nun kommen wir zu einem eher positiv-konstruktivem Thema: Optimierung von Bilder für die Google-Suche.

Im SEO für Bilder steckt viel Potential, ich habe Projekte, wo die Bildersuche von Google mehr Besucher bringt als Twitter und Facebook zusammen und dabei handelt es sich um keine Fotoseiten.

Deswegen verweise ich mal auf zwei frische Quellen zu diesem Thema:

Die beiden Anleitungen sind recht lang, daher viel Spaß beim lesen.

Diesen Blogartikel teilen:

Verwandte Beiträge:

Amazon Business
Werbung

Geschrieben von Vladimir

Vladimir Simović arbeitet seit 2000 mit HTML & CSS und seit Januar 2004 mit WordPress. Im Laufe der Jahre hat er diverse Fachbücher und Fachartikel publiziert.

  1. Danke für die 2 nützlichen Links 🙂

  2. SEO: Bildersuche von Googe vs. Twitter und Facebook | WordPress & Webwork Montag, 17. September 2012 am 21:30

    […] Und wir reden hier von einer Website, die wie man sieht, kein Fotoblog ist und wo ich nicht bewusst Bilder-SEO betreibe … mal davon abgesehen, dass ich den Bilder sprechende Namen […]

  3. SEO-Basis 2.4/e: Keywords/Textinformationen für Fotos und Illustrationen » Dave Hertig Samstag, 21. Dezember 2013 am 15:29

    […] SEO: Suchmaschinenoptimierung für Bilder (Link im September 2012 hinzugefügt) […]

Kommentare sind geschlossen.