Ein WordPress-Quickie am Freitag Abend. Heute tauchte in meiner Twitter-Timeline die Frage auf, ob man den Admin-Bereich, unabhängig vom Fronted bzw. den Sstandard-Spracheinstellungen, mit einer anderen Sprache bestücken könnte:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://twitter.com/wowawebdesign/statuses/254186783967956992

Ja, dass geht und dafür gibt es mehrere Lösungen und ich werde jetzt lediglich eine Plugin-Lösung vorstellen: WP Native Dashboard. Nach der Aktivierung des Plugins kann man unter “Einstellungen” das Verhalten der Erweiterung bestimmen:

WordPress: Sprachswitch für den Admin-Bereich

Sprachswitch für den Admin-Bereich

Die Erweiterung oder besser gesagt der Sprachswitch kann sich u.a. im Loginformular, im Profil oder in der Admin-Leiste einbinden um dem Admin den schnellen – und nur auf das Backend begrenzten – Sprachwechsel zu ermöglichen.

Diesen Blogartikel teilen:

Verwandte Beiträge:

Divi: Premium-Theme für WordPress
Werbung

Geschrieben von Vladimir

Vladimir Simović arbeitet seit 2000 mit HTML & CSS und seit Januar 2004 mit WordPress. Im Laufe der Jahre hat er diverse Fachbücher und Fachartikel publiziert.

  1. Danke für den Hinweis Torsten. Ich hatte mich schon gefreut, dass Vladimir mal eines meiner Plugins vorstellt, aber dann war es doch ein anderes 😉

  2. Die Lösung, die mir seinerzeit Alphawolf im WP-Forum gegeben hatte, ist eine gute Hilfe ohne großartige Plugins und funktioniert prima.

Kommentare sind geschlossen.