WordPress & Webwork

Den Kurzlink-Button in WordPress wieder anzeigen lassen

Weitere Möglichkeiten, wie man den Kurzlink-Button oberhalb des WordPress-Editors wieder anzeigen lässt.

Als ich vor ein paar Tagen mich um das Redesign und die Neuausrichtung meiner privaten Website gekümmert habe, ist mir wieder aufgefallen, dass der Kurzlink-Button fehlt. Und der ist, meiner Meinung nach, in einigen Szenarien eine sehr wichtige Funktion.

Kurlink-Button in WordPress

Viele denken dabei zuerst an die sozialen Netzwerke. Ich selber denke da an erster Stelle an die Printerzeugnisse: Bücher, Zeitungen, Zeitschriften. Es ist schon ein Unterschied ob in den Fußnoten des Buches…

perun.net/2017/06/12/feed-links-im-wordpress-header-individualisieren/ oder perun.net/?p=9213

… steht. Das zweite ist deutlich einfacher zu merken und abzutippen. Bereits im Dezember 2015 habe ich dafür in Form eines Code-Schnipsels für die functions.php angeboten. Einfach den folgenden Code in die functions.php des Themes eintragen:

// Kurzlink in WP zurückholen
if ( function_exists( 'add_filter' ) ) {
    add_filter( 'get_shortlink', function ( $shortlink ) {
        return $shortlink;
    } );
}

Wem es zu fummelig ist, das ganze selber in die functions.php einzutragen oder wenn es nicht ratsam ist, weil noch kein Child-Theme existiert. Dann kann man zwei Alternativwege beschreiten. Zum einen kann man solche Funktionen aus dem Backend heraus definieren und aktiveren. Dabei hilft das Plugin Code Snippet, welches ich bereits vor einiger Zeit hier vorgestellt habe.

Die zweite Alternative ist ein kleines Plugin welches ich auf GitHub veröffentlicht habe. Einfach das Plugin herunterladen und zip-Paket via WordPress hochladen lassen, aktivieren. Und schon ist der Kurzlink-Button wieder da.

Von dem ganzen Vorgehen habe ich auf YouTube einen Screencast veröffentlicht:

Jetzt bliebe nur noch die Frage ob man möchte, dass von den jeweiligen Blogbeiträgen auch im head, also im Quelltext, der Kurzlink angezeigt wird. Warum sollte man das wollen. Falls jemand deinen Blogartikel in der Zeitschrift oder in einem Buch teilen bzw. nennen möchte, dann wäre auch in diesem Fall ein Kurzlink deutlich praktischer. Wenn du das wünschst, einfach folgenden Code in die functions.php:

function kurzlink() {
  echo "<link rel='alternate shortlink' href='" . wp_get_shortlink() . "' />"; 
}
add_action('wp_head','kurzlink');

Auch diesen Code kann man auf zweie Wegen in die functions.php einbinden. Entweder manuell oder mit Hilfe des Code-Snippet-Plugins.

2 Reaktion(en)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WordPress-Schulungs­unter­lagen

Anleitung für Autoren und Redakteure
Schneller und unkomplizierter Einstieg in die redaktionelle Betreuung einer WordPress-Installation.

Handbuch für Administratoren
Schneller und unkomplizierter Einstieg in die technische Betreuung einer WordPress-Installation.

Anschauen