Druckvorschau, CSS und die Nutzer

Seit sehr langer Zeit setze ich hier im Weblog eine CSS-Datei für die Druckausgabe, hier der Code aus dem entsprechenden Bereich: <link rel=”stylesheet” type=”text/css” media=”screen” href=”style.css” /> <link rel=”stylesheet” type=”text/css” media=”print” href=”print.css” /> Das Ergebnis ist jedem halbwegs erfahrenem Webworker klar. Der Browser liest beide CSS-Dateien ein [1] und je nach dem im welchen Modus …

Auflistung der Kategorien: erstes Fazit

Vor drei Tagen habe ich eine Umfrage gestartet und euch um eure Meinung bezüglich der Auflistung der Kategorien in der Sidebar gefragt. Die Kommentare waren hilfreich und das Ergebnis der Umfrage recht eindeutig. 65 von 151 (43%) sind der Meinung das die Auflistung der Kategorien in der Sidebar wichtig sei. 39 von 151 (29%) finden …

Auflistung der Kategorien: ja oder nein?

Ich bin schon seit längerem am überlegen und am hadern ob ich die Auflistung der Kategorien aus der Sidebar entferne und in das Archiv auslagere. Ich merke doch immer mehr und mehr, dass ich den Weblogs sehr selten die Kategorien in der Sidebar berücksichtige und wenn, dann nur beim ersten Besuch zur Orientierung. Was meint …

Kommentare per E-Mail verfolgen

Einer meiner Erkenntnisse aus dem Beitrag Kommentare in Weblogs verfolgen war die Tatsache, dass Feeds und Dienste wie co.Comments und co.mments keine so weite Verbreitung in der Verfolgung der Kommentare finden. Einige Nutzer bevorzugen es, dass sie bei Ankunft neuer Kommentare auf den Beitrag wo sie schon kommentiert haben, über E-Mail benachrichtigt werden. Für WordPress …

Beiträge im Weblog organisieren

Ich habe mir in letzten Monaten immer wieder zwischendurch Gedanken gemacht, wie man dieses Weblog und seine Beiträge in Hinblick auf die Kategorien und Tags besser und sinnvoller organisieren könnte. Ich kam zu keiner praktikablen Lösung, zu zeitaufwändig und zu kompliziert waren die Ansätze. Das Weblog habe ich gestartet, da waren die Tags als Ordnungsmaßnahme …

Kommentare in Weblogs verfolgen

Vor gut drei Tagen habe ich die Frage gestellt wie die anderen Blogger und Leser die Kommentare bzw. Diskussionen in anderen Weblogs verfolgen und ob man überhaupt Wert darauf legt. Ich habe vor langer Zeit über dem Kommentar-Formular zwei Links untergebracht. Mit diesen ist es möglich die jeweilige Diskussion als Feed zu beobachten oder es …

Wie verfolgt ihr die Blog-Kommentare?

Wie verfolgt ihr die Kommentare in den Weblogs? Die Frage bezieht sich sowohl auf die kompletten Kommentare in einem Weblog, wie auch zu den Kommentaren in einem bestimmten Beitrag. Nutzt ihr die Dienste, die Kommentare verfolgen (co.comment, co.mments etc.)? Oder abonniert ihr zumindest zeitweise die Kommentar-Feeds? Nutzt ihr die Möglichkeit die neue Kommentare in einem …

Nur volle Feeds sind wahre Feeds

Weil mal wieder das Thema “Volle oder gekürzte Feeds” auf ein paar Seiten diskutiert wird (1, 2 und 3) wollte ich auch meine Meinung zu diesem Thema geben – allerdings als Leser. Meiner Meinung nach gibt es diesbezüglich keine Diskussion, als Leser erwarte ich volle Feeds, denn nur bei vollen Feeds kann ich z.B. in …

Lesezeichen-Buttons

In vielen Weblogs sieht man unter den Beiträgen, Button-Leisten wie die in der Abbildung. Meistens sind das Buttons, die wenn sie betätigt werden, den jeweiligen Beitrag zu einem der “Web 2.0”-Dienste hinzufügen: del.icio.us, spurl, digg.com und hast du nicht gesehen. Ich frage mich schon seit längerem, werden diese Knöpfe auch wirklich von den Lesern genutzt. …

Neues Weblog oder neue Kategorie

Schon seit längerem kommt mir immer wieder zwischendurch die Frage auf: “Wann ist ein Thema reif für ein eigenes Projekt (egal ob Wiki, Weblog etc.)?” bzw. sollte man eher mehrere Projekte führen oder eher alles in einem Weblog unterbringen? Die Frage ist nicht einfach zu beantworten und bevor man man sich begibt Antworten zu geben …