WordPress 3.5.2 und 3.6 Beta 4

Vorhin wurde WordPress 3.5.2 veröffentlicht. Es handelt sich hierbei um ein sicherheits-relevantes Update welches eine Reihe von Lücken schließt. Unter anderem werden Lücken in Verbindung mit den Benutzerrechten, mit oEmbed (der Einbettungsfunktion) und dem Medienuploader gestopft. Update auf WordPress 3.5.2 wird dringend empfohlen. Weiterführende Informationen: Offizieller Blogbeitrag Eintrag in der offiziellen Dokumentation WordPress Trac: Auflistung …

WordPress 3.5: Speicherort für hochgeladene Dateien selber bestimmen

Bis WordPress 3.5 konnte man im Adminbereich unter „Einstellungen“ → „Mediathek“ den Pfad bzw. den Ordner für die hochgeladenen Dateien einstellen: Seit WordPress 3.5 ist der umrandete Bereich in der oberen Abbildung verschwunden. Bei bestehenden Installationen bleibt der vorher bestimmte individuelle Pfad bestehen, nur bei neuen Installationen hat man keine Einflussmöglichkeiten aus dem Backend heraus.

WordPress 3.5.1 ist da

Vorhin wurde WordPress 3.5.1 veröffentlicht. Wie man bereits an Hand der Versionsnummer erkennen kann handelt es sich hierbei um eine Version die Fehler und mögliche Sicherheitslücken korrigiert, aber keine neuen Funktionen mitbringt. Die Fehler, die korrigiert wurden betreffen unter anderem die Medien-Verwaltung und das bestimmte HTML-Elemente entfernt wurden. Darüber hinaus wurden potentielle Sicherheitslücken geschlossen: Cross-Site-Scripting …

WordPress 3.5.1 im Anmarsch

Eine Fehlerbereinigungs-Version für WordPress 3.5 ist auf dem Weg. Momentan befindet sich WordPress 3.5.1 in der Beta-Version und die Entwickler bitten die Nutzer, diese Version zu testen. Noch im Laufe des heutigen Tages soll daraus dann ein Release Candidate werden und Anfang der nächsten Woche – also Montag/Dienstag, wegen der Zeitverschiebung – soll dann die …

WordPress 3.5: title-Attribut für das Bild zurückholen

Seit WordPress 3.5 wurde das title-Attribut für die Bilder „verbannt“. Auch wenn man das Feld befüllt, welches früher für das title-Attribut zuständig war, es wird dennoch nur noch der Inhalt des alt-Attributs ausgegeben. Dabei schaut WordPress welches der beiden Felder ausgefüllt ist. Ist nur das obere Feld ausgefüllt, dann wird dies als der alt-Text genommen, …

WordPress 3.5 „Elvin“ ist da

Vorhin wurde WordPress 3.5, welches nach dem Jazz-Schlagzeuger Elvin Jones benannt wurde, veröffentlicht. Die Version ist somit noch Ofenfrisch. 🙂 Über diese Version haben wir im Vorfeld ausführlich berichtet, so dass ich jetzt lediglich auf diese Artikel verlinke: Galerie-Funktion und Anhang-Seite in WordPress 3.5 WordPress 3.5: Weniger Einstellungen im Backend möglich WordPress 3.5: XML-RPC-Schnittstelle standardmäßig …

WordPress 3.5 RC6

Unfassbar, aber wahr: gerade wurde der Release Candidate 6 (in Worten: sechs) von WordPress 3.5 veröffentlicht. Andrew Nacin ruft die Wagemutigen auf den TinyMCE Editor zu testen was das Zeug hält bzw. bis der Rechner qualmt 😉 „…hammer on TinyMCE with the most ridiculous object and embed tags you can find, and anything HTML5…“ Neues …

WordPress 3.5 RC 3 ist da

Es ist soweit: WordPress 3.5 Release Candidate 3 wurde veröffentlicht. Es gab einige abschließende Verbesserungen an der neuen Benutzeroberfläche für das Hochladen von Medien, sowie ein besseres Feedback, wenn während des Uploads ein Fehler passiert. Zudem wird automatisch das alt-Attribut eingefügt. Wenn man nicht selber einen Alt Text dafür eingibt, wird der Dateiname dafür genommen. …

WordPress 3.5 Release Candidate 2 ist da

Vor ein paar Stunden wurde der zweite Release Candidate von WordPress 3.5 veröffentlicht. Die Entwickler arbeiten immer noch an etwa einem dutzend noch verbleibender Probleme. Sie hoffen aber dass die neue Version im Laufe der nächsten Woche veröffentlicht wird: somit ist ein Nikolausgeschenk immer noch möglich. 🙂 Man sollte bedenken, dass es sich auch bei …