WordPress & Webwork

WordPress 2.0.1 auch hier

So, nun läuft auch hier WordPress 2.0.1. Langsam ist es aber gut mit der Patcherei. Auf jeden Fall funktionieren die Trackbacks wieder. Es war ein bißgen einsam nur mit anderen WordPress-Blogs via Pingback zu kommunizieren.

Und wie soll man updaten? Im grundegenommen wie bei 1.5.x auf 2.0, da sich mehr als 70 Dateien geändert haben:

  1. Die neue Version downloaden und entpacken
  2. Ordentlichen Backup machen
  3. Auf eines der Standard-Themes umschalten bzw. ein Theme welches keine Plugins integriert hat
  4. Alle Plugins deaktivieren
  5. Alles außer wp-config.php, .htaccess, wp-content-Ordner und dem Ordner (/wp-includes/languages/) mit der deutschen Sprachdatei löschen
  6. Die neue Version hochladen und auf /wp-admin/upgrade.php im Browser aufrufen
  7. Die Plugins aktivieren
  8. Das alte Theme aktivieren

Update: wer Probleme mit Jeromy Keywords-Plugin haben sollte, der sollte die Permalink-Struktur auffrischen.

2 Reaktion(en)

  1. Knut Karnapp

    Weißt du zufällig, ob die template-functions-general.php in Mitleidenschaft gezogen wurde? Ich hab den Kalender umstrukturiert und hab seit jeher nach jedem Update zu rudern, den wieder auf meinen Stand zu bringen.

  2. Pingback: Medienpraxis.ch » Fehlerbereinigung bei Wordpress

Die Kommentare in diesem Beitrag sind geschlossen.