WordPress & Webwork

Blick in die Zukunft: WordPress 2.8

Während die Entwickler noch fleißig an der Version 2.7.1 werkeln, die mittlerweile Release Candidate ist, gibt es auch erste Entwicklungen für die Version 2.8 (bleeding-edge). Zwei Sachen sind mir bis jetzt aufgefallen:

  • Die Buttons im Publizieren-Modul werden noch "sensibler", will sagen: die Kontextsensitivität wurde gesteigert. Immer noch nicht klar? Also, wenn man einen bereits gespeicherten Artikel noch einmal bearbeitet, so gibt es im Publizieren-Modul den Vorschau-Button – identisch mit dem, der angezeigt wird wenn man einen neuen Artikel verfasst. In der Version 2.8 soll dieser Button eine eindeutigere Bezeichnung haben, z. B. "Vorschau der Änderungen" (Preview Changes). #8366 (Publish module buttons)
  • Das Press This-Bookmarklet bietet jetzt auch die Funktion "Wähle aus den beliebtesten Tags", wenn man Tags zum Artikel hinzufügen möchte. #8743 (Press This tags dont work)

Ich nehme allerdings an, dass da noch erheblich mehr kommen wird. Nur das neue Layout soll uns ja dieses mal erhalten bleiben. Halleluja 😉

3 Reaktion(en)

  1. Frank

    Das mag wenig erscheinen, aber unter der Haube tut sich mehr und das mit Benefit für alle Beteiligten: Nutzer und Entwickler. Ich habe schon einiges entdeckt und mitbekommen; leider fehlt die Zeit zum weiter sagen.

  2. Marvin

    backend performance wäre sehr wünschenswert irgendwie. aber ich kann leider nicht einschätzen, wie aufwendig das ist, abder das viele js machts lahm find ich..

Die Kommentare in diesem Beitrag sind geschlossen.