WordPress & Webwork

WordPress 2.8.4 ist da

Das ging ja schnell. Kaum wurde die Schwachstelle bekannt, gibt es schon heute ein Update. Somit handelt es sich bei WordPress 2.8.4 um einen reinen Sicherheitsupdate. Man kann sich das Paket wie gehabt auf mehreren Wegen besorgen. Entweder direkt auf WordPress.org oder auf WordPress-Deutschland.org. Die bieten dort auch ein Paket an welches lediglich die Änderungen von 2.8.3 auf 2.8.4 beinhaltet.

8 Reaktion(en)

  1. Julia Stern

    Ich habe das Update direkt nachdem ich es im Backend meines Blogs entdekct habe, durchgeführt. Lief ohne Probleme. Ich bin gespannt, wann es wieder ein Update gibt, bei dem sich (vielleicht) etwas im Backend, etc. ändert.

    Grüße
    Julia

  2. Frank

    Zwei Dinge finde ich in diesem Kontext immer nervig:

    1. Ich finde auf der deutschen Downloadseite keinen Link zum Versionsarchiv aus dem hervorgeht, welche Änderungen vorgenommen wurden. Bei Joomla sind die Release Notes direkt auf der Ankündigungsseite des betreffenden Updates und bei Firefox (über einen kleinen Umweg) richtig schön gestaltet.

    2. Ich verstehe einfach nicht, warum das Ding immer latest.zip heissen muss anstatt der Download-Datei eine korrekte Versionierung im Dateinamen mitzugeben, beispielsweise wordpress-2-8-4-de.zip – jedes Mal muss ich händisch umbenennen…

  3. Pingback: Wordpress Manipulation: Update auf 2.8.4 dringend empfohlen | News Adhoc

  4. Robert

    Dein erster Satz weckt so früh am Morgen den Satiriker in mir:

    "Kaum wurde die Schwachstelle bekannt, gibt es schon heute ein Update. Kaum gibt es ein Update, wurde schon eine neue Schwachstelle bekannt."

    Wäre überhaupt ein schöne Zusammenfassung der 2.8.x-Serie…

  5. Perun

    @Robert,

    "Kaum wurde die Schwachstelle bekannt, gibt es schon heute ein Update. Kaum gibt es ein Update, wurde schon eine neue Schwachstelle bekannt."

    so weckt WordPress auch literarische Fähigkeiten in uns. 🙂

  6. Ivan

    @Frank

    Ich verstehe einfach nicht, warum das Ding immer latest.zip heissen muss

    Da gebe ich Dir vollkommen recht. Im Versionsarchiv hat man ja die Dateien auch umbenannt, da wäre es ein kleiner Klick und schon wäre die latest.zip umbenannt. Wir sind ja in einem deutschsprachigen Raum und nicht in einem englisch.

Die Kommentare in diesem Beitrag sind geschlossen.