Und wieder mal eine Frage eines Leser: wie listest du unten im Footer die Anzahl der Artikel, Kategorien und Kommentare auf?

Um die dynamische Ausgabe dieser drei Elemente zu erreichen, gibt es mehrere Möglichkeiten, meiner Meinung nach ist folgende Lösung die einfachste:

<li>Artikel: <?php $nr_art = wp_count_posts('post'); $nr_art = $nr_art->publish; echo number_format($nr_art, '', '', '.'); ?></li>
<li>Kategorien: <?php $nr_kat = wp_count_terms('category'); echo number_format($nr_kat); ?></li>
<li>Kommentare: <?php $nr_komm  = get_comment_count(); $nr_komm  = $nr_komm['approved']; echo number_format($nr_komm, '', '', '.'); ?></li>

Zum Einsatz kommen wp_count_posts(), wp_count_terms() und get_comment_count() und die Anleitung woher ich das her habe gibt es auf WP Engineer.

Ich hatte vorher eine andere Code-Lösung im Einsatz. In der musste man noch zusätzlich die Funktionen in der functions.php definieren. Finde daher die oben vorgestellte Lösung aus diesem Grund etwas unkomplizierter, da man nur eine und nicht zwei Template-Dateien bearbeiten und warten muss.

Diesen Blogartikel teilen:

Verwandte Beiträge:

Divi: Premium-Theme für WordPress
Werbung

Geschrieben von Vladimir

Vladimir Simović, arbeitet seit 2000 mit HTML & CSS und seit Januar 2004 mit WordPress. Im Laufe der Jahre hat er diverse Fachbücher und Fachartikel publiziert.

  1. Herzlichen Dank für dieses Code-Snippet! Ich hatte auch eine andere Lösung eingebunden, nur ist diese hier viel eleganter. 🙂

  2. Die Zeichen '', '', '.' haben bei mir eine Fehlermeldung hervorgerufen: Warning: number_format() expects parameter 2 to be long, string given in…
    Ich habe diese Zeichen einfach weggelassen und siehe da, es hat funktioniert.
    Ich verstehe nicht viel von php, aber jetzt läuft mal alles – danke für den Code.
    Lieben Gruß
    Siegfried

  3. Die Woche in Links (48/11) | gumpelMEDIA Mittwoch, 07. Dezember 2011 am 12:10

    […] WordPress: Anzahl der Artikel, Kategorien und Kommentare ausgeben lassen […]

  4. Ja, eine wirklich tolle, kurze Idee. Allerdings musste ich bei number_format() alles bis auf den ersten Parameter löschen, da es einen Fehler gab.

  5. Ich hatte den gleichen Fehler wie Siegfried. Die PHP-Methode number_format erlaubt nur zwei parameter. Ansonsten funktioniert der code, hab es heute mal ausprobiert. 🙂

  6. […] die Anzahl der veröffentlichten Artikel, Kommentare und Kategorien ausgebe habe ich schon mal im Dezember letzten Jahres […]

Kommentare sind geschlossen.