WordPress & Webwork

WordPress 3.4 für Administratoren und Webmaster als PDF-Dokument

WordPress-Anleitung erwerben Nach dem ich gestern das WordPress-E-Book für Adminstratoren und Webmaster aktualisiert habe, habe ich mich heute der Aktualisierung der WordPress-Anleitung für Administratoren und Webmaster gewidmet, so dass nun auch diese Anleitung WordPress 3.4 berücksichtigt.

Die WordPress-Anleitung für Administratoren & Webmaster in der PDF-Ausgabe umfasst 62 DIN-A4-Seiten, man kann sie ausdrucken und auch Teile der Inhalte heraus kopieren.

Folgende Volumenlizenzen von der Anleitung kann man kaufen:

Bezeichnung Volumen Basispreis Preis inkl. 1x Update
5x 5 Lizenzen 12,50 € 18,75 €
10x 10 Lizenzen 22,50 € 33,75 €
15x 15 Lizenzen  30,00 € 45,00 €
Ohne Urheberhinweis 15 Lizenzen 50,00 € 75,00 €
Alle Preise zzgl. 19% USt.

Was heißt das konkret? Nehmen wir mal an du kaufst für 12,50 € netto eine 5x-Lizenz, dann hast du für dich und vier weitere Personen eine Lizenz erworben. Das können deine Kunden, deine Bekannten oder Seminarteilnehmer aus deinem Verein sein. Wem du das weitergibst überlasse ich dir. Ob du die Unterlagen in gedruckter oder digitaler Form an die Leute weiterleitest ist deine Entscheidung.

Falls Du aktuell bleiben möchtest, kannst du auch die Lizenz für 18,75 € erwerben. Das beinhaltet ein Update der Unterlagen sobald es eine neue Major-Version von WordPress gibt.

Im PDF ist in einem kleinen Hinweis auf dem Deckblatt unsere Urheberschaft notiert. Wer das nicht haben möchte, weil er die Unterlagen an Kunden weiterleitet, die sich evtl. daran stören könnten, der bekommt die Unterlagen ohne diesen Urheberhinweis, wenn er die entsprechende Lizenz erwirbt.

Was erlaubt ist: das Dokument auszudrucken, in digitaler und ausgedruckter Form an Kunden, Seminarteilnehmer, Bekannte weiterzuleiten … entsprechend der erworbenen Volumenlizenz. Und natürlich darfst du von dem Dokument auch eine Sicherheitskopie anlegen.

Was nicht erlaubt ist: das Dokument als solches frei zum Download anzubieten, das Dokument weiter zu verkaufen** oder öffentlich zu behaupten, dass du der Urheber bist.

** Mit Verkauf meine ich den konkreten Verkauf des Dokuments. Wenn du die Anleitung an deine Kunden weitergibst, für die du z. B. ein Wartungsauftrag hast oder ein Theme umgesetzt hast, dann geht das völlig in Ordnung.

Die Anleitung erwerben

Wer eine Anleitung kaufen möchte, der schreibt uns bitte einfach eine E-Mail. Bitte gebe in der E-Mail die gewünschte Lizenz an und wer der Lizennehmer und Rechnungsempfänger ist.

Habt bitte Verständnis, dass wir hierfür keinen Shop, Warenkorb oder ähnliches einrichten können … da der Aufwand in keinem Verhältnis steht.

Mit dem Erwerb des Dokuments bekommt ihr auch eine ausgewiesene Rechnung und ihr könnt auf mind. zwei Wegen zahlen: entweder per Überweisung auf ein Konto oder per PayPal. Aber das alles wird in der E-Mail geklärt.

Ich möchte die WordPress-Anleitung kaufen

Dadurch, dass die Anleitung auf dem E-Book basiert – von kleineren Anpassungen abgesehen – hast du die Möglichkeit auf Amazon.de das Inhaltsverzeichnis anzuschauen und dir sogar eine kostenlose Leseprobe zuschicken zu lassen.

9 Reaktion(en)

  1. Hans

    Ich hätte die Anleitung gerne als PDF-Dokument, jedoch nur 1 Stück, keine Volumenlizenzen usw. Über Amazon kann man ja nur für Kindle erwerben, oder gibts dort auch ein PDF?

  2. Pingback: WordPress für Administratoren & Webmaster als PDF | WordPress & Webwork

  3. Pingback: WordPress 3.3 3.4 für Administratoren und Webmaster | WordPress & Webwork

  4. Pingback: WordPress 3.4 für Administratoren und Webmaster | WordPress & Webwork

  5. Pingback: WordPress: WP Help und unsere Anleitungen | WordPress & Webwork

  6. Pingback: Verkaufsstatistik unserer beiden WordPress-E-Books | WordPress & Webwork

  7. Bernhard

    Hallo,
    ich finde das Volumenlizenzkonzept hier sehr fair und bestelle deshalb gleich die 5-er-Lizenz, die ich an einzelne Kunden, die sich mehr mit WP befassen möchten, verschenke. Die "Autoren"-Version ist jedenfalls schon auf sehr positives Echo gestoßen.
    Weil ich aber nach dem digitalen Verschenken keine Kontrolle mehr über die Weiterverbreitung habe, fände ich es nützlich, wenn beim Hinweis, für wen die Version lizenziert ist auch gleich ein Hinweis zu lesen wäre, der den Leser nochmal darauf aufmerksam macht, dass die Datei nicht unbefugt weitergegeben werden darf, sondern dass bei Bedarf weitere Lizenzen günstig erworben werden können.
    Zur Zeit erzähle ich das immer einzeln, aber sowas gerät ja schnell in Vergessenheit …

Die Kommentare in diesem Beitrag sind geschlossen.

✉ WordPress-Newsletter ✉

Tipps und News als E-Mail in deinem Postfach? Dann abonniere einfach den ersten deutsch­sprachigen Word­Press-Newsletter:


Der Newsletter ist hinterher jederzeit abbestellbar.

Eintragen!