WordPress & Webwork

WordPress: Favoriten-Plugins als Widget und Commodore-Theme

Favoriten-Plugins als Widget einbinden und Theme für Commodore-Fans.

Zu Feier des Abends zwei WordPress-Quickies In WordPress 3.5 wird man im Backend die Favorit-Plugins auflisten und auch direkt installieren können. Wer diese Funktionalität schon jetzt nutzen möchte, der kann mit Hilfe der Erweiterung Favorite Plugins Widget seine Lieblings- oder häufig genutzte Plugins in der Sidebar oder in einem anderen Widget-Bereich auflisten lassen:

WordPress: Favorit-Plugins als Widget

Bei der Einbindung kann man auswählen wie viele Plugins aufgelistet und ob auch die Bewertung und der Name des Autor angezeigt werden sollen.

Eher etwas für eingefleischte Commodore-Fans ist das Commodore-Theme, dass die Website mit den schicken Farben, die man von C64 kennt, beglückt:

WordPress: das Commodore-Theme im Einsatz

Auch die Freunde von schöner und filigraner Typografie dürften an mit diesem WordPress-Theme viel Freude haben. (via)

Dann wünsche ich euch noch einen schönen Abend und einen frohen Feiertag.

1 Reaktion(en)

  1. Daniel

    Wirklich cool, das C64 theme. Allerdings wohl wenig einsetzbar – ausser man hat einen Blog mit dem man sich ausschliesslich mit Commodore Computern befasst…

Die Kommentare in diesem Beitrag sind geschlossen.