Diagramme und Skizzen mit Textzeichen (ascii) erstellen

Wer auf die Schnelle ein Diagramm oder eine Skizze erstellen möchte um im Forum, Mailingliste etc. etwas zu verdeutlichen, der sollte es mal mit Asciiflow versuchen: Hier kann man rein Textbasiert – also mit Zeichen die zum Umfang von ASCII gehören – Flussdiagramme erstellen. Exportieren kann man das ganze im Text-Format, als “HTML” oder als …

Kostenloses Textanalyse-Tool von Wortliga

Von der Wortliga gibt es ein kostenloses Tool welches deinen Text nach verschiedene Gesichtspunkten analysiert. Einfach den Text in das Formular eingeben und die Analyse starten: Anschließend bekommst du in der rechten Seitenleiste die Hinweise zu dem Text. Es werden unter anderem die Lesbarkeit, die Keyworddichte, die Satzlänge und der Sprachstil (unpersönliche Ansprache, Zeitformen, Füllwörter) …

WriteMonkey: Text-Spartaner für Vielschreiber

Ich habe vor etwas mehr als eineinhalb Jahren diesen Texteditor im Artikel “WriteMonkey: spartanischer Texteditor mit Coolness-Faktor” auf Webwork-Tools.de beschrieben. Was macht diesen Editor aus? Durch seine recht spartanische Ausstattung und eine noch sparsamere Standardeinstellung rückt er den Inhalt … also den Text … in den Vordergrund. Ich weiß das es viele Leute gibt die …

Jede Menge Text-Tools

Auf TextOp.us findet man jede Menge Text-Tools. Einige davon findet man auch in den leistungsfähigeren Text-Editoren, aber manches auch nicht. Den angegebenen Text kann man in ASCII, Binär, Hexadezimal, Oktal oder in Morsecode umwandeln. Die Umwandlung hier funktioniert in beide Richtungen. Darüber hinaus kann man den eingegebenen Text in Groß- oder Kleinschreibung oder die ersten …

Lesbarkeit von Websites mit Readability.com verbessern

Ich habe vor zweieinhalb Jahren über den den Dienst Readability.com geschrieben und seit dem hat sich dort einiges getan. Was damals als ein kleiner Bookmarkelt gestartet hat um die Websites lesbarer zu machen, hat sich mittlerweile zu einem recht umfangreichen Dienst entwickelt, mit dem man weiterhin die Websites bzw. Webartikel lesbarer machen, aber auch archivieren …

WordPress: mit Front-end Editor schneller korrigieren

Wer kennt das nicht, man hat einen Artikel veröffentlicht und hat beim Korrekturlesen zwei, drei Kleinigkeiten übersehen: Komma statt Punkt, Buchstabendreher etc. Nun heißt es zurück ins Backend um zu korrigieren. Aber das geht noch schneller mit Front-end Editor: So bald man mit der Maus über den Artikel fährt erscheint der Edit-Knopft, klickt man diesen …

BlaBlaMeter: wie viel heiße Luft steckt in meinem Text?

Wer wissen möchte wie viel heiße Luft aka Bullshit aka Bla-Bla aka PR in seinem Text steckt, der kann ihn mal durch den BlaBlaMeter prüfen lassen. Es werden Texte bis zu maximal 15.000 Zeichen geprüft (Rest wird abgeschnitten) und damit es irgendwelche sinnvollen Ergebnisse gibt sollte der text mindestens drei bis fünf Sätze haben. Die …