Zeitumstellung hat wunderbar funktioniert

Zeitumstellung hat wunderbar funktioniert

Wie versprochen habe ich die automatische Zeitumstellung in meiner WordPress 2.8-Installation im Auge behalten und TADA:

Es funktioniert 🙂

Also auf in alle WordPress 2.7-Installationen und die Zeitdifferenz umstellen 🙁

Divi: Premium-Theme für WordPress
Werbung

Geschrieben von Thordis

Thordis Bonfranchi-Simović arbeitet seit Januar 2004 mit WordPress.

  1. Das nenne ich in jedem Fall mal eine sehr nützliche – längst überfällige – Funktion. Wenn sie dann auch tatsächlich funktioniert, umso besser 🙂

    Das umstellen von Hand ist wahrlich etwas lästig – die Zeit kann man besser investieren, auch wenns nur ein paar Klicks sind. 😉

  2. Vielen Dank für den Blog-Beitrag! Darauf hin habe ich mein Blog überprüft und festgestellt, dass das installierte Plugin „Time Zone“ unter WP 2.7.1 (de) nicht nur nicht funktioniert hat, sondern auch bei den Einstellungen unter „Allgemein“ die manuelle Umstellung der Zeitzone verhindert hat.
    Freuen wir uns auf 2.8 !

  3. Zu meiner Schande mus ich gestehen, dass mir das mit der falschen Zeit garnicht aufgefallen war (naja, mein Blog geht ja auch erst heute Nacht richtig an den Start und ich bin noch WP-Neuling :D)

    Also in diesem Sinne: Danke für den unbeabsichtigen Hinweis *lach*

  4. Praktische Funktion – bei meinem Blog Anbieter stimmen die Zeiten aber leider sowieso nicht. Ich sollte doch bald mal auf eine eigene Domain mit WordPress umsteigen, so teuer ists ja auch nicht.

  5. Auf jeden Fall eine sehr nützliche Funktion!

    Und danke für die Erinnerung an die 2.7er Installationen 😉 *muss weg*

    René / http://twitter.com/rrrene

  6. Das nenn ich aber auch mal eine nützliche Funktion…

    PS: Hammer Blog (Hab den eben entdeckt) 😯

  7. WordPress 2.8 kommt: das ändert sich | Blog-Experiment Freitag, 24. April 2009 am 19:57

    […] automatische Zeitumstellung von Sommer- auf Winterzeit und umgekehrt Meinung: bisher war es jedes Mal eine unnötige Last, die Zeit im eigenen Blog manuell umzustellen. Als hätte man mit den Analoguhren zuhause nicht schon genug zu tun. Auch wenn es nur sehr wenige Klicks waren, so waren es definitiv ein paar überflüssige Klicks zuviel. Wird also höchste Zeit, dass dies der Vergangenheit angehört. Und das soll in der 2.8 Version von WordPress nun der Fall sein. […]

Kommentare sind geschlossen.