Ich habe in den letzten Wochen einige Test auf diversen Blogs mit rotierenden Werbeflächen gemacht. Dabei wurde ich von mehreren Lesern gefragt welches WordPress-Plugin ich dafür einsetze. Da ich, wie schon damals angekündigt, die Geld-Theme ausgelagert habe, verweise ich von hier aus auf die beiden Artikel, die ich bereits zu diesem Thema verfasst habe:

  • WordPress: mit AdRotate Werbeflächen verwalten
  • WordPress: AdRotate mit verbesserten Rotation
Divi: Premium-Theme für WordPress
Werbung

Geschrieben von Vladimir

Vladimir Simović, arbeitet seit 2000 mit HTML & CSS und seit Januar 2004 mit WordPress. Im Laufe der Jahre hat er diverse Fachbücher und Fachartikel publiziert.

  1. Und Perun, wie zufrieden bist Du denn nun mit dem AdRotate Plugin? Hatte länger mal wpAds im Einsatz aber nun nachdem ich schon so viel über AdRotate gelesen habe bin ich neugierig auf das Plugin geworden.

    Weil einen eigenen AdServer will Ich nicht, mehr, nutzen. 😉

    1. @LexX,

      ich kann AdRotate nur empfehlen. Es ist ein sehr gutes WordPress-Plugin.

  2. Kann jemand ein anderes Plug-In mit der gleichen Funktionalität empfehlen?

    Das vorgestellte Plugin ist an sich wirklich gut. Habe es auf zwei Domains laufen aber teilweise scheint es kompatiblitätsprobleme zu geben. Ich hatte das Plugin vor kurzem testweise auf der Domain geldschiene.de installiert und nach der Aktivierung ging leider gar nichts mehr. PHP-Errors… Ich nehme an es beisst sich mit irgendeinem der anderen Plugins. Schade das ich nicht genügend Ahnung habe das im Code selbst in Ordnung zu bringen denn auf den anderen zwei Domains leistet das Plugin tolle Dienste.

Kommentare sind geschlossen.