Noch in diesem Jahr soll die neue WordPress-Version 5.3 erscheinen. Schon im September soll die Beta-Version verfügbar sein.

Folgende Features, die zum Teil schon im Plugin Gutenberg enthalten sind, sollen dann auch Teil des Core von WordPress werden.

  • Blöcke können gruppiert und so zu Sektionen zusammengefasst werden (Gutenberg 5.9)
  • Spalten können nun vielfältiger gestaltet werden, es gibt Layouts, aus denen man auswählen kann (Gutenberg 6.0)
  • Die Blöcke lassen sich „flüssiger“ bewegen (Gutenberg 6.1)

Außerdem soll es folgende Verbesserungen in WordPress geben:

  • Besseres Handling, wenn der Upload von großen Bildern schiefgeht
  • Der Medien-Zugriff soll aufgewertet werden
  • PHP 7.4-Unterstützung

Nachtrag: WordPress 5.3 soll auch ein neues Standard-Theme bringen: Twenty Twenty! (via wordpress.org)

Image(s) licensed by Ingram Image/adpic.

Diesen Blogartikel teilen:

Verwandte Beiträge:

Divi: Premium-Theme für WordPress
Werbung

Geschrieben von Thordis

Thordis Bonfranchi-Simović arbeitet seit Januar 2004 mit WordPress.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.