perun.net – WordPress & Webwork



WordPress & Webwork

Auf perun.net werden seit Januar 2004 Blog-Beiträge zum Thema WordPress und Webwork veröffentlicht. Somit gehört dieses Weblog zu den ältesten und bekanntesten WordPress-Quellen im deutschsprachigen Raum.

Da wir seit Januar 2004 mit WordPress arbeiten, blicken wir auf eine langjährige Erfahrung mit erfolgreich abgeschlossenen WordPress-Projekten und diversen Publikationen zurück.

Falls Sie auf der Suche nach WordPress-Experten sind, dann finden Sie hier die Beschreibung einiger unserer Leistungen und Referenzen, so wie die Kontaktdaten.

WordPress-Newsletter Nr. 132

Von Vladimir am 22. 01. 2014 um 15:34

WordPress-Newsletter Ich habe gestern Nachmittag die 132. Ausgabe des WordPress-Newsletters an die Abonnenten verschickt. Das waren gestern die Themen:

Office-Blog von Microsoft läuft mit WP: Trotz vieler gegenteiliger Beispiele, wird häufig noch behauptet, dass sich WordPress kaum oder nur sehr bedingt für größere Websites bzw. für Projekte mit großem Besucheraufkommen eignet. Hier ein Beispiel das auch die Großen zu WordPress greifen. Microsoft betreibt nun sein Office-Blog mit WordPress.

Joomla to WordPress Konverter: Du planst demnächst ein Projekt welches mit Joomla betrieben wird auf WordPress umzuziehen? Dann schaue dir folgendes Plugin genauer an: FG Joomla to WordPress.

WP 3.9: Termin und neue Funktionen: Die Veröffentlichung von WordPress 3.9 ist für den 15. April 2014 geplant. Einige der geplanten Funktionen betreffen das Handling von Widgets.

Menüs nur für bestimmte Nutzer: Das Plugin Nav Menu Roles versteckt die individuellen Menüs für Benutzer mit bestimmten Rechten.

get_post() oder WP_Query: Kollege Frank Bültge klärt den Leser über den Unterschied von get_post() und WP_Query auf und gibt Empfehlung welche Methode für welchen Einsatz geeignet sei.

In eigener Sache: 10 Jahre perun.net und WordPress-Handbuch für Administratoren 3.8: Am 15. Januar 2014 waren es genau 10 Jahre. 10 Jahre in denen bereits perun.net mit WordPress betreiben wird und 10 Jahre, wie ich mit WP arbeite. Aus diesem Anlass gibt es auf perun.net ein kleines Gewinnspiel.

Wir haben auch unser WordPress-Handbuch für Administratoren aktualisiert, so dass auch hier WordPress 3.8 berücksichtigt wird.

Den nächsten Newsletter gibt es (voraussichtlich) am Dienstag, den 21. Januar 2014.

Hinweis:
Schulungsunterlagen für WordPress
Aktuell und praxiserprobt. Als E-Book für den Privatgebrauch oder als PDF-Volumenlizenz für den geschäftlichen Einsatz.

WordPress 3.8: Handbuch für Administratoren

Von Vladimir am 17. 01. 2014 um 17:45

WordPress 3.8 für Administratoren und Webmaster Nach dem wir vor zwei Wochen die WordPress-Anleitung für Autoren und Redakteure erneuert haben, haben wir auch das Handbuch WordPress für Administratoren und Webmaster aktualisiert, so dass jetzt WordPress 3.8 berücksichtigt wird.

Um das E-Book zu lesen ist ein Kindle-Gerät nicht erforderlich, es existieren kostenlose Kindle-Apps für eine Reihe von Systemen und sogar das Lesen im Browser ist möglich..

Hier noch einmal das Inhaltsverzeichnis für diejenigen, die das Werk nicht kennen:

  1. WordPress installieren und konfigurieren: Servervoraussetzungen, die Installation, Konfiguration, alle Einstellungen auf einen Blick
  2. Das Weblog anpassen: Plugins, Permalinks, deutsche Sonderzeichen, Spam bekämpfen, das Standard-Theme anpassen und neue installieren,Benutzerverwaltung
  3. Tipps & Tricks: Backup erstellen, mit WordPress umziehen, WordPress updaten (automatisch und manuell), WordPresss sicherer machen, Performance-Optimierung
  4. Weitere Nützliche Plugins

Auf der Seite von Amazon kann man in das Buch einen Blick werfen und sich sogar eine kostenlose Leseprobe auf den Kindle oder an die App zuschicken lassen.

Das E-Book bei Amazon.de kaufen

Auch das WordPress-Handbuch (PDF-Volumenlizenzen) ist bereits aktualisiert und wird an die Kunden verschickt.

10 Jahre perun.net und WordPress (Gewinnspiel)

Von Vladimir am 15. 01. 2014 um 17:44 – Aktualisiert am 22. 01. 2014 um 12:40

wplogo-heart Mit ein bisschen Stolz kann ich sagen, dass genau heute 10 Jahre her ist, wie ich die handvoll statischen Seiten hier auf perun.net entfernt und durch eine WordPress-Installation ersetzt habe. Im Hintergrund werkelte WordPress 1.0 und das ganze startete mit einem durchschnittlich geistreichem Artikel: Jetzt geht's los!.

In den darauf folgenden 10 Jahren hat sich sowohl im Web als auch bei mir viel getan. Ich habe mich Mitte 2003 selbständig gemacht und setzte, wie sehr viele damalige Kollegen, hauptsächlich statische HTML-Projekte um. Dank WordPress hat sich das geändert.

Die Arbeit mit dem damals wenig bekannten CMS zahlte sich aus: ich habe mit und durch dieses CMS nicht nur sehr viel gelernt, es hat mich auch beruflich nach vorne gebracht. Es folgten nicht nur diverse Aufträge sondern auch Bücher und Fachartikel, Mitorganisation des ersten deutschen WordPress-Barcamps in Hamburg (2008), Vorträge und natürlich die Gründung der perun.net webwork gmbh im September 2008.

Mittlerweile hat dieses Weblog knapp 1.200 Beiträge zum Thema WordPress und der erste WordPress-Newsletter im deutschsprachigen Raum mehr als 2.520 Empfänger.

In den letzten Wochen ist es hier etwas ruhiger geworden, da sich sowohl im privaten als auch im beruflichen Feld einige angenehme Veränderungen ergeben haben und wir nicht mehr so viel Zeit für das Weblog hatten. Ich bin aber sehr zuversichtlich, dass sich dies bald ändern wird.

Das Gewinnspiel

Damit das ganze nicht in "Opa erzählt vom Krieg" mündet, wollte ich ein kleines Gewinnspiel veranstalten und mich so ein bisschen bei den Lesern bedanken, dass ihr mich so tapfer die 10 letzten Jahre ertragen habt. :-) weiterlesen…

Hinweis:
Schulungsunterlagen für WordPress
Aktuell und praxiserprobt. Als E-Book für den Privatgebrauch oder als PDF-Volumenlizenz für den geschäftlichen Einsatz.

WordPress-Newsletter Nr. 131

Von Vladimir am 08. 01. 2014 um 13:52

WordPress-Newsletter Ich habe gestern Nachmittag die 131. Ausgabe des WordPress-Newsletters an die Abonnenten verschickt. Das waren gestern die Themen:

28 Tipps zum effizienten Umgang mit WordPress: In diesem längeren Artikel – 28 Time Saving Hacks for WordPress Users (From the Experts) – geben mehrere bekannte WordPress-Profis Tipps zum effizienteren Umgang mit WordPress. weiterlesen…

WordPress 3.8: Anleitung für Autoren und Redakteure

Von Vladimir am 03. 01. 2014 um 13:14

WordPress 3.8. für Autoren und Redakteure Wir haben unser E-Book WordPress für Autoren und Redakteure aktualisiert, so dass jetzt auch WordPress 3.8 berücksichtigt wird.

Um das E-Book zu lesen ist ein Kindle-Gerät nicht erforderlich, es existieren kostenlose Kindle-Apps für eine Reihe von Systemen und sogar das Lesen im Browser ist möglich..

Hier noch einmal das Inhaltsverzeichnis für diejenigen, die das Werk nicht kennen:

  1. Benutzergruppen in WordPress – die Schnellübersicht
  2. Einen Artikel erstellen und veröffentlichen
    1. Arbeiten mit dem HTML-Editor
    2. Arbeiten mit dem Visuellen Editor
    3. Links einfügen
    4. Dateien einfügen
    5. Im Vollbilmodus arbeiten
    6. Metainformationen und Einstellungen (Module)
    7. Mit dem Bookmarklet "Press This" einen Artikel verfassen
    8. Schneller Entwurf
  3. Einen Artikel bearbeiten
    1. QuickEdit
    2. Artikel moderieren
    3. Kommentare verwalten bzw. moderieren
  4. Arbeit mit Seiten
    1. Worin unterscheiden sich Beiträge und Seiten (Pages)?
    2. Seiten verschachteln
    3. Seiten sortieren
    4. Einer Seite ein Template zuweisen
    5. Quickedit für Seiten
  5. WordPress anpassen
    1. Backend anpassen
    2. Profil anpassen

weiterlesen…


Archiv: «« 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 12 13 14 542 543 »»

Weblog der perun.net webwork gmbh mit Artikeln zum Thema WordPress, Webwork, und Internet.