WordPress: wpSEO 3.0.1 veröffentlicht

Sergej Müller hat gestern die Version 3.0.1 seines SEO-Plugins für WordPress veröffentlicht. Folgende Neuerungen bzw. Änderungen hat es gegeben: Kompatibilität zu jQuery 1.7 Änderung der Links zu externen Diensten (Google, Alexa, etc.) Verbesserte Funktionsweise für Multibyte String Erhöhung des Timeout-Wertes bei ausgehenden Verbindungen Fehlerbehebung bei Kommazeichen in Textbausteinen Größere Schrift in den Einstellungen für bessere …

WordPress: wpSEO 3.0 ist da

Ich persönlich nutze in meinen Projekten schon seit längerer Zeit das SEO-Plugin von Sergej Müller. Damit lassen sich diverse SEO-Funktionen komfortabel im Admin-Bereich einstellen und individualisieren, wie zum Beispiel die Beschreibung (Meta-Description) für die einzelnen Blogartikel und die Seiten.

Google: PageRank ist wieder da…

… war aber auch nicht wirklich weg. Google hat einfach nur die Abfrage-URL geändert und daher haben einige Tools den PageRank nicht mehr angezeigt. Zumindest mit der Version 1.38 bei SearchStatus (Erweiterung für Firefox und SeaMonkey) wurde das gefixt und nun wird auch der PageRank in der Statusleiste angezeigt. Gleichzeitig wurde mit dem Update die …

WordPress: SEO-Plugin von Yoast

Obwohl kostenlos, bietet das SEO-Plugin von Yoast dennoch sehr viele nützliche Funktionen. Wer diese Erweiterung einsetzt, kann auf bis zu vier zusätzliche Plugins verzichten, da man damit auch Feeds und Permalinks manipulieren und Brotkrümel-Navi und XML-Sitemap einrichten kann.

Advertorial: WISE SEO

[advertorial] Ich wurde gebeten für den kostenpflichtigen Dienst WISE SEO ein Advertorial zu schreiben. Es ist mir nicht schwer gefallen ja zu sagen, weil ich den Dienst selber schon seit Dezember 2010 nutze. Braucht man ein SEO-Tool & muss es ein kostenpflichtiges sein? Auch wer nicht vor hat ein Vollblut-SEO zu werden und wer wie …