WordPress 3.1.2 ist da

WordPress 3.1.2 ist da. Es handelt sich zwar an Hand der Versionsnummer um ein kleines, aber dennoch wichtiges Update. Es wird eine Sicherheitslücke gestopft, die es den Benutzern mit Mitarbeiter-Rechten (engl. Contributor) erlaubt, Artikel zu veröffentlichen, was sie eigentlich nicht dürften. Zum Thema Benutzerrechte hat meine bessere Hälfte einen Übersichtsartikel verfasst: Wer darf was? Benutzergruppen …

WordPress 3.1.1 ist da

An Hand der Versionsnummer 3.1.1 ist es erkennbar das es sich hierbei um ein kleineres Update für WordPress handelt, dass keine neuen Funktion aber Fehler und im konkreten Fall auch mögliche Sicherheitslücken beseitigt. Folgendes wurde verbessert: Sicherheitslücken im Media-Upload und in Kommentar-Links wurden behoben Es gab Performance-Verbesserungen Es gab Fehlerbehebungen für den IIS6-Webserver von Microsoft …

WordPress 3.0.5 und 3.1 RC4

Diese WordPress-Infos sind noch druckfrisch. 🙂 Vorhin wurde WordPress 3.0.5 und WordPress 3.1 RC 4 veröffentlicht. Die Version 3.0.5 bringt Verbesserungen in Punkto Sicherheit. In dem Release Candidate 4 von WordPress 3.1 wurden die gleichen Sicherheitsverbesserungen eingefügt sie auch in 3.0.5 eingefügt wurden und zudem wurden einige Bugs ausgebügelt. Unter anderem wurde die Kompatibilität zu …

WordPress 3.0.4: wichtiges Sicherheitsupdate

WordPress 3.0.4 ist da und es handelt sich sich um ein sehr wichtiges Sicherheitsupdate und eine Aktualisierung wird dringend empfohlen. Folgende Dateien wurden geändert: readme.html wp-admin/includes/update-core.php wp-includes/formatting.php wp-includes/kses.php wp-includes/version.php

WordPress 3.0.2 ist da

Gerade vorhin durch Zufall im Dashboard gesehen dass WordPress 3.0.2 zum Download angeboten wird. Es handelt sich hierbei um ein kleineres Update welches eine kleinere Sicherheitslücke in der Benutzerführung schließt und ein paar weitere Fehler schließt. Folgende Dateien wurden geändert:

WordPress 3.0.1 ist da

WordPress 3.0.1 ist da und bessert 55 Fehler aus. Bei den Fehlern handelt es sich durchweg um eher kleinere Fehler. Auf jeden Fall wurde kein Sicherheitsloch gestopft, so dass man ruhig abwarten kann bevor man aktualisiert. Im Update-Bereich wird bis jetzt nur noch die englischsprachige Version angezeigt, aber ich gehe davon aus, dass im Laufe …

WordPress 3.0: Updates bekommen einen prominenteren Menüpunkt

Nach dem Feature Freeze am 1. März geht es in die finale Runde der derzeitigen Entwicklung der WordPress-Version 3.0. Was hat sich neben den hier schon beschriebenen Änderungen in den letzten Tagen getan? Der Menüpunkt Updates wurde von den Werkzeugen in den Menüpunkt Dashboard verschoben. Er wurde zudem erweitert um den Punkt Themes. Themes, die …

WordPress 2.9.2 ist da

WordPress 2.9.2 ist da und es handelt sich hierbei um ein Sicherheitsupdate. Die Sicherheitslücke besteht darin, dass eingeloggte Nutzer in der Lage sind, im Papierkorb die Artikel der anderen Nutzer einsehen zu können. Wenn bei jemanden aus welchen Gründen auch immer das automatische Update (“Werkzeuge” ⇒ “Autoupdate”) nicht funktioniert, der kann bei dem manuellen Update …

WordPress 2.9.1 ist da

WordPress 2.9.1 ist da und es wurden 26 Tickets geschlossen. So weit ich es sehen kann wurden lediglich kleinere Fehler ausgebügelt, also kein Hinweis auf evtl. Sicherheitslücken. Mit diesem Update soll auch das Pingback-Problem gelöst sein. Habe vorhin manuelles Update von 2.8.6 gemacht und es lief wie erwartet alles reibungslos. Da jetzt der erste Service-Pack …

WordPress 2.8.5 ist da

Die Entwickler von WordPress haben sich entschieden vor dem Erscheinen von 2.9 eine weitere Version des 2.8.x-Zweiges herauszubringen: 2.8.5. Es handelt sich hier um eine Version, die einige sicherheitstechnische Verbesserungen mit sich bringt. Es wird empfohlen auf diese Version zu aktualisieren. Momentan ist die Meldung noch so aktuell, dass das die Update-Funktion im Backend noch …